Bewerbung zur Aufnahme in den polizeilichen Dienst von Yann Narkose

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewerbung zur Aufnahme in den polizeilichen Dienst von Yann Narkose

      Von:

      Yann Narkose
      Am Bahnhof 180
      60706 Perl

      An:

      Polizeihauptzentrale
      Abteilung für allgemeinen Polizeidienst
      Am Marktplatz
      1234 Australien


      Betreff: Bewerbung zur Aufnahme in den polizeilichen Dienst

      Sehr geehrte Herren, liebe Polizeileitung.

      Im Australischen Amtsblatt vom 01.03.2018 habe Ich ihr Ausbildungsangebot für den Polizeidienst gelesen.
      Dieses Sprach mich sofort an, da Ich mich in wenigen Tagen wieder in Australien befinden werde.

      Da Ich bereits vor meiner Auswanderung in dem Polizeilichen Dienst tätig war, kann Ich meine bereits erlernten
      Fähigkeiten zu meinem und ihrem Gunsten einsetzen.
      Ich war in etwa 5 Jahre bei ihnen als Polizeivollzugsbeamter beschäftigt und erhielt bei ihnen den Rang des Officers.
      Dienstnummer damals war die 113 und mein Fachgebiet der Warenverkehr und die Sicherheit im Strassenverkehr.
      Nun möchte Ich mit meinen bereits erworbenen Grundkenntnissen die Ausbildung zum Officer wiederantreten und
      mich weiterbilden.
      Meine engagierte Arbeitsweise ermöglichte es mir mich in kürzester Zeit in neue Aufgabenbereiche schnell und sicher einzuarbeiten.
      Durch meine gute Teamfähigkeit bin ich jederzeit in der Lage, erfolgreiche Arbeitsergebnisse zuerzielen und mich schnell in ein Team einzubinden.
      Nicht zu vergessen ist meine Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit welche in diesem Beruf benötigt werden.
      Außerdem verfüge ich über eine sehr gute Körperliche Fitness und eine ausgesprochene Robustheit.
      Den Herausforderungen des anspruchsvollen Polizeidienstes sehe Ich mich gewachsen und würde mich Ihnen gerne Stellen.

      Mein Ziel ist es den Schutz von Sicherheit und Ordnung in der Bevölkerung Australiens zu erbringen.
      Desweiteren meine Position als Verkehrspolizist wieder anzustreben und für mehr Sicherheit im Strassenverkehr zu sorgen und
      ausserdem die Zahl der Verkehrstoten auf ein striktes Minimum zu bringen.

      Über eine Einladung zu einem hoffentlich erfolgreichen Bewerbungsgespräches freue ich mich sehr.

      Mit freundlichen Grüßen
      Yann Narkose



      Anlagen:
      Lebenslauf mit Foto
      Zeugnisse
      Führerschein Klasse A, B, C



      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


      Real Life


      Guten Tag alle zusammen.
      Mein Name ist Yann D. und Ich bin in wenigen Tagen 19 Jahre alt.
      Ich war bereits vor zwei Jahren auf dem Server dabei und war dort im Polizeilichen Dienst aktiv.
      Einigen unter euch müsste der Name Yann Narkose stecken geblieben sein.
      Ich war in einem Austausch in Frankreich währen einem Schuljahr und konnte deswegen nicht mehr aktiv spielen.
      Da Ich nun zurück bin würde Ich gerne wieder mitwirken auf dem Server.
      Ich bewundere ausserdem die Entwicklung des Servers. Der wahnsinn was sich da alles getan hat.
      Was bringe Ich nun mit: Ich bin mittlerweile Reifer und mein Roleplay ist mit mir gereift.
      Ich denke es hat aber noch viel Potentzial nach oben aber nach einigen Wochen hat sich das wieder.
      Ausserdem bringe Ich Spielspass mit und würde mich daher auf eine wiedereinstellung freuen.
      Leider werde Ich nur beschränkt verfügbar sein da Ich im Mai/Juli mein Abitur schreibe.
      Dh meistens ab 8 Uhr nicht früher.
      Grüsse Yann