Bewerbung für einen Ausbildungsplatz als Polizeibeamter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewerbung für einen Ausbildungsplatz als Polizeibeamter

      Bewerbung um einen Ausbildungsplatz
      RP-Teil

      Von:
      Ranjid Gupta
      Berggasse 51
      14453 Sydney

      An:
      Polizeihauptzentrale Sydney
      Abteilung für allgemeinen Polizeidienst

      Hauptstraße 2
      14453 Sydney



      Betreff: Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Polizeibeamten

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      Als erstes möchte ich ihnen einen guten Tag wünschen und mich vorstellen.
      Mein Name ist Ranjid Gupta ich bin 23 Jahre jung. Ich wurde in Indien im Jahre 2007 geboren. Als ich 15 Jahre alt war, wurden meine Eltern von der Indischen Mafia entführt und sie verlangten Lösegeld, ich konnte diese Summe nicht auftreiben und ging zur Polizei. Der Polizei waren die Hände gebunden, da sie angeblich keine festen Beweise hatten. Ich hörte seit diesem Vorfall nichts mehr von meinen Eltern. Ich vermute sie sind tot. In Indien arbeitete ich in einer Fabrik und stellte dort Teppiche her, ab und zu durfte ich auch auf die Felder Baumwolle pflücken.

      Mit 18 Jahren konnte ich mir endlich ein Flugticket nach Sydney leisten ich lebe mittlerweile seit 5 Jahren in Australien und vor 2 Monaten wurde mein Asylantrag angenommen. Ich wohne in einer eigenen Wohnung in der Bergstraße. Während meines langen Aufenthalts habe ich meinen Realschulabschluss absolviert, meinen Führerschein für PKW,LKW und Krafträder geschafft. Zur Zeit verdiene ich mein Geld mit Getreide anbauen und Holz hacken.

      Ich möchte diesen Beruf ausüben, da ich verhindern will, dass es anderen Menschen so geht wie es mir erging. Ich möchte helfen die Kriminalitätsrate zu senken und die Drogenkartelle aufhalten.


      Zu meinen Stärken zählt das Autofahren, der Umgang mit Menschen, und zu dem bin ich sehr hilfsbereit.
      Die Arbeit mit Kindern fällt mir oft schwer und zudem übertreibe ich in manchen Situationen.

      Wenn ihnen meine Bewerbung gefallen hat würde ich mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freuen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ranjid Gupta


      Reallife Teil:


      Guten Tag,
      Mein Name ist Niklas, ich bin 16 Jahre jung und besuche zurzeit die zehnte Klasse einer Gemeinschaftsschule im schönen Erfurt in Thüringen.
      Auf dem Server spiele ich, wie man dem RP-Teil entnehmen kann, einen Inder dessen Eltern von der Mafia getötet wurden.
      Ich möchte im Sommer diesen Jahres meinen Realschulabschluss absolvieren und danach einer Ausbildung zum IT-Fachinformatiker beginngen.
      In meiner Freizeit spiele ich American Football oder zocke auch gerne.
      Meine Arma3 Spielzeit beträgt 1420 Stunden, wovon ca 1350 Stunden auf Roleplay-Servern ergattert wurden

      Meine Kontaktmöglichkeiten sind:
      Steam: BohneBLACKBLOOD
      TS unter dem Namen Bohne | Ranjid Gupta


      Mein Level auf dem Server beträgt zwar erst 4 aber ich bin gewillt es weiter zu steigern und hoffe natürlich auch bei der Polizei angenommen zu werden.

      Mit freundlichen Grüßen

      Niklas aka Ranjid

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ranjid Gupta ()

    • Sehr Geehrter Herr Gupta,
      Hiermit Lade ich sie recht herzlich zu einem Bewerbungsgespräch bezüglich ihrer Ausbildung bei uns ein. Bitte finden sie sich dazu auf der Teamspeak Applikation bei einem Rang 5er oder höher ein.

      LG. Jr. Dt. Martin Riggs
      [Ausbilder der Polizei Akademie Australien]
      Liebe Grüße

      Martin Riggs

      (Senior Chief Det.)

      Ausbilder APF

      Heinz Erhardt schrieb:

      Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, wieso auch nicht es hat ja Zeit.