Anmeldung der Seelsorge Australia

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anmeldung der Seelsorge Australia

      Anmeldung der Seelensorge Australia

      Name der Firma/Vereinigung: Seelensorge Australia
      Sitz der Vereinigung: Sydney Krankenhaus
      Adresse: 580 George St, Sydney NSW 2000, Australien


      Sehr geehrte Damen und Herren,

      hiermit beantrage ich eine Vereinigung zu gründen, die sich schwerpunktartig nach psychische und traumartige Ereignisse richtet.
      Des Öfteren ist mir aufgefallen, dass wenn ein schlimmer Unfall passierte und/oder jemand auf tragischer Art und Weise um's Leben kam,
      niemand die fachliche Ausbildung besaß den Angehörigen oder den Beteiligten mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.
      Derzeit bin ich die Einzige mit einem Diplom, um die Arbeit als Psychologin so wie als psych. Therapeutin gewissenhaft auszuführen.
      Gerne würde ich Bewerbungen entgegennehmen, vorausgesetzt die Behörde von Australien würde mir eine Arbeitserlaubnis erteilen.

      Des Weiteren würde ich stichpunktartig mein Konzept vorstellen:
      • Seelsorge bei schweren Unfällen/ Vor Ort
      • Telefonische Seelsorge
      • Hausbesuche
      • Zusammenarbeit mit den Rettungskräften von Australien
      • Kompetente Fachberatung
      • Medizinsches Fachwissen, das sich nur auf Psychopharmaka beschränkt und diese verschreiben kann/darf
      • Wöchtl. Weiterbetreuung

      Zudem komme ich auch gleich zu den Kosten einer Behandlung:

      Da diese Vereinigung kirlich sowie staats unabhängig ist, würde ich für jede Behandlung eine pauschale Gebühr entgegennehmen.
      • Einmalige Seelsorge/Vor Ort: Kostenlos
      • Telefonische Seelsorge: Kostenlos
      • Hausbesuche - Pro angefangenen Km: 500$
      • Verschreiben von Medikamenten: 1.000$ - 2.000$
      • Weiterbetreuung - Pro angefangene Std.: 5.000$


      *Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer sind verbindlich.

      Ich hoffe, dass Sie meiner Bitte zur Eröffnung dieser Dienstleistung nachkommen werden.
      Hierbei möchte ich auch noch darauf verweisen, dass es keine geregelte Kleiderordnung geben wird, aber Wert auf ein sauberes & freundliches Erscheinungsbild gelegt wird.

      Mit freundlichen Grüßen,

      Dipl. Psychotherapeutin Sherry Vermouth
      It´s an Anna thing, you wouldn´t understand! :) :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von KuekenEi ()